Wie bewerbe ich mich richtig? - Ein immer wieder diskutiertes Thema!


Unser qualifiziertes Lehrer -  Team weiß die richtige Antwort!


Wir wissen durch langjährige Erfahrung und Fortbildung, worauf es bei einer Bewerbung ankommt. Grundlage jeder Bewerbung ist eine Bewerbungsmappe mit entsprechendem Inhalt, mehr sei nicht verraten. Solche persönliche, auf den zukünftigen Lehrbetrieb abgestimmte Bewerbungsmappen erstellen die SchülerInnen in mehreren Wochen und in drei Unterrichtsfächern - Deutsch, Berufskunde und Informatik. Diese Mappe ist die erste "Visitenkarte", den der zukünftige Lehrlingsausbilder in seinen Händen hält und kann entscheidend für einen möglichen Ausbildungsplatz sein. Ziel ist die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch.



Bewerbungstraining   

Das Bewerbungsgespräch - Passen Angebot und Nachfrage?


Es gibt viele Fragen vor einem Bewerbungsgespräch - und genauso viele Antworten. Was soll ich anziehen, was muss ich über den Betrieb wissen, wer spricht mit mir, wie soll ich auftreten, wie soll ich sprechen, was soll ich sagen, muss ich etwas fragen?  Die Aufzählung kann noch fortgesetzt werden.


 Der Knackpunkt ist die Vorbereitung auf das Gespräch! Mehrere Wochen wird den SchülerInnen Zeit für die Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Thema gegeben, wieder unterstützt durch ein Lehrer - Team und seinem Know-how!   


Ein Projekttag, der außerhalb der Schule in einem Betrieb statt findet, gibt den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit, mit Professonisten ein Bewerbungstraining zu führen. Sie erhalten auch eine Rückmeldung und Tipps, was sie im "Ernstfall" noch verbessern können und sammeln wichtige Erfahrungen.