LEITBILD


Als einziger Schultyp bereitet die Polytechnische Schule junge Menschen optimal auf den Einstieg in das Berufsleben vor. Hauptziel unserer Schule sind die Orientierung in der Berufswelt und die Vorbereitung auf den künftigen Beruf.

Unser guter Kontakt zu Ausbildungsbetrieben der Thermenregion, Betriebsbesuche und insgesamt 18 Praxistage in Betrieben ermöglichen die Fixierung eines Lehrplatzes bereits während des Schuljahres. 

Großer Wert wird auf die Vertiefung des Allgemeinwissens sowie den Erwerb von Schlüsselqualifikationen (Fleiß, Selbstvertrauen, Leistungswille, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, …) gelegt.

Grundkenntnisse des Wahlpflichtbereichs werden theoretisch und praktisch in eigenen Fachwerkstätten, der Schulküche und in einer Übungsfirma vermittelt. 

Folgende Wahlpflichtbereiche stehen zur Auswahl:








Eine Reihe von Zusatzangeboten und Aktivitäten ergänzen den Unterricht.

 

Die Polytechnische Schule ist die ideale Schule für


Handel/Büro



Dienstleistung/Tourismus



Holz/Bau



Metall



Elektro